Einsätze der DLRG im Bezirk Hannover-Land

zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (Sa 28.09.2019)
#25/2019: Surfer mit Mastbruch

Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:28.09.2019 - 28.09.2019
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 28.09.2019 um 14:55 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 15:00 Uhr
Einsatzende:28.09.2019 um 15:10 Uhr
Einsatzort:Ostenmeer Surfgebiet
Einsatzauftrag:Rettung und Bergung
Einsatzgrund:Surfer mit Mastbruch
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Wachdienstführer
  • 1 Wachleiter/-führer
  • 2 Bootsführer
0/2/2/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Pelikan H-Land 75-78-21 / Adler Sth 47 -

Kurzbericht:

Während der praktischen Prüfung der angehenden Bootsführer wurde von Bord des MRB "Otto Rinkel" (Bezirk Hannover-Stadt e.V.) ein Surfer mit Mastbruch gesichtet. Nach Rücksprache mit der Wachstation übernahm das MRB den Einsatz. An der Einsatzstelle wurde dann festgestellt, dass sich der Surfer bei dem Vorfall eine Fingerquetschung zugezogen hatte. Erw urde mit seinem Board am Steg N10 an die Wachmannschaft übergeben und erstversorgt. Eine Übergabe an den RTW war nicht erforderlich.