Alle Lehrgänge

Kampfrichter F1 (Nr.: T911/2020)

Zielgruppe
Interessierte am Wettkampfsport die als Wettkampfrichter eingesetzt werden sollen
Voraussetzungen
  • -Mitgliedschaft in der DLRG -Mindesalter 16 Jahre
  • Mindestalter 16 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Kampfrichterwesen der DLRG im Rettungssport
  • Aufgaben des Zeitnehmers, des Wenderichters und des Zielrichters
  • nationales Regelwerk sowie deren Durchführungsbestimmungen
  • praktische Unterweisung in die Technik der Handzeitnahme und korrektes Ausfüllen der Start-, Zieleinlauf- und Fehlermeldekarten
  • schriftliche Prüfung
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 911 - Kampfrichter F1
Veranstalter
Bezirk Hannover-Land e.V.
Fachbereich
Wettkampfwesen/Rettungssport
Veranstaltungsort
DLRG Station am Silbersee Langenhagen: Bothfelder Str., 30851 Langenhagen, Han
Leitung
Bernd Gevecke
Referent(en)
Team Wettkampf-/Kampfrichterwesen im Bezirk Hannover-Land e.V.
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • So, 05.01.20 09:00 - 18:00 (DLRG Station am Silbersee Langenhagen: Bothfelder Str., 30851 Langenhagen, Han)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Hannover-Land e.V.
  • Bezirk Hannover-Stadt e.V.
Gebühren
  • 20,00 Euro - für Mitglieder der DLRG
Sonstiges
Für diesen Lehrgang werden keine Reisekosten erstattet.
ACHTUNG  AB 2020 GIBT ES EIN NEUES REGELWERK
Mitzubringen sind
Regelwerk Meisterschaften(8390)und Kampfrichterordnung (8387) in der aktuellen Version, Schreibunterlagen.
Vorkenntnisse der Disziplinen ist von Vorteil
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 20.12.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung


Anmelden mit DLRG Account

Hier den DLRG Account anlegen

Teilnehmerbedingungen für alle Lehrgänge

Hier finden Sie die Teilnehmerbedingungen für alle Lehrgänge des DLRG Bezirk Hannover-Land e.V.

Download als PDF

Alle Anmeldungen müssen online erfolgen. Dazu den gewünschten Lehrgang anklicken.

Bei Störungen der Onlineanmeldung kann nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle dieses Formular für  Anmeldungen per Post oder Fax verwendet werden:

Download als PDF